Expo 2000 Hannover

Hier Fotos von der Expo 2000 in Hannover, unternehmen Sie einen virtuellen Bummel über die Expo 2000 in Hannover. Sie folgen genau unserem Rundgang über die Expo am 7. Juli 2000.

Baum im Auto

Baum im Auto
Ein VW Passat, durch den ein Baum wächst.

Fragen Sie uns nicht, wie die Macher den Baum durch das Auto bekommen haben. Man sieht äußerlich jedenfalls keine Schweißnähte. Ungläubig haben nicht nur wir diesen Baum bestaunt.

Hinter diesem Baum sehen Sie die Halle 2 von Daimler-Chrysler und Telekom. Hier konnten Sie z.B. nur mit Ihren Augen malen, oder durch Tanzbewegungen bunte Muster auf dem Boden erzeugen, mit Ihrer Stimme Autos durch den Verkehr steuern und vieles mehr.

Halle 19 - Funsport

In der Halle 19 drehte sich alles um Sport.

Skating
Skating


Biking
Biking

Halle 21 - Südamerika

In der Halle 21 waren Länder aus Südamerika, Mittelamerika und der Karibik zu sehen

ein unheimliches Motiv
Ein etwas unheimliches Motiv

Wegweiser
Wegweiser zu den ausstellenden Ländern

ohne Kommentar
Ohne Kommentar

ein nachdenklicher Satz
Ein nachdenklicher Satz

Wand mit Holzstäben
Diese Wand bestand aus Holzstäben, die man von beiden Seiten drücken konnte. So entstanden interessante Muster.

Landkarte aus Gewürzen
Die Landkarte besteht aus Gewürzen. Das Foto ist aus etwa 3 m Höhe aufgenommen worden. Über der Landkarte waren Glasplatten, so daß die Landkarte begehbar war.

Dunkler Raum
In dem Raum mussten die Besucher Ihre Schuhe ausziehen. Auf dem Foto ist der Raum durch meinen Blitz aufgehellt, sonst war es dunkel in dem Raum.

Frau aus Panama
Eine junge Frau aus Panama posierte für die zahlreichen Fotografen.  

Halle 22 - Kanada

Kanada-Halle
Der kanadische Pavillion (die komplette Messehalle 22) auf der Expo 2000

Kanada-Halle
In der kanadischen Halle wurde eine Multimedia-Präsentation mit unglaublich vielen Monitoren an der Wand und auf dem Boden gezeigt. Sie sollten die vier Jahreszeiten symbolisieren, auf den Monitoren auf dem Boden fließt ein Fluß von Monitor zu Monitor.

Nach den vier Jahreszeiten gelangte man in eine aufwendige Präsentation mit viel Wasser, Licht und einer Bilderflut an der Decke. Da es in dem Raum sehr dunkel war, ist mir leider keine Aufnahme gelungen.

Würfel aus Gewehren und Pistolen
Anschließend wurden Kunstwerke gezeigt, hier ist ein Würfel aus Gewehren und Pistolen geschaffen worden  

Halle 26 - Asien und Pazifik

Asien und Pazifik

Bus
Ein typischer Bus

Asien und Pazifik

Asien und Pazifik

Expo-Dach

Expo-Dach
Das Wahrzeichen der Expo war das Expo-Dach

Die Allee der vereingten Bäume

Allee der vereinigten Bäume
Eine Allee aus verschiedenen Bäumen

Bhutan

Bhutan
Pavillion von Bhutan

Die Seebühne

Seebühne
Die Kräne dienten für eine besondere Vorführung. Von den Kränen läuft Wasser herab. Hier wurden in der Dämmerung (ab ca. 22.00 Uhr) auf diese Wasserflächen Filme projeziert.

Bungee-Schaukel

Bungee-Schaukel
Die Schaukel wurde nach unten gezogen. Anschließend die Fahrgäste getauscht und dann flipste die Kapsel in die Höhe. Nach einer Zeit des Ausschwingens wurde die Schaukel heruntergelassen und das Schauspiel begann von vorne.

Japan

Japan
Der japanische Pavillion bestand überwiegend aus Pappe und Papier, wie hier die Deckenkonstruktion.

Zeri

Zeri
Der Pavillion von Zeri bestand überwiegend aus Bambus. Zeri ist eine Umweltschutzorganisation, mehr Infos unter www.zeri.org

Ende der Expo-Fotoreportage.

Besucher Nr. auf der Seite: Expo Hannover 2000

zur Rubrik Privates - zur Startseite