Italienurlaub

Unser Italienurlaub 2006 führte uns über Oberbayern (Oberaudorf) nach Österreich (Kufstein, Lienz) über den Großglocknerpass nach Italien. Dort machten wir auf einem Campingplatz (Centro Vacanze Prà delle Torri) in der Nähe von Venedig halt um uns Venedig anzuschauen. Von dort ging es nach Rom, wo wir uns nicht nur die alten Bauwerke der Römer anschauten, sondern auch den Vatikan. Nach ein paar Tagen zog es uns in die Toscana, wo wir uns den schiefen Turm von Pisa und die Stadt Florenz anschauten. Nach einem kurzen Übernachtungsstopp in Pistoia ging es über die Schweiz (Luzern) nach Hause.

zurück zur Rubrik Privates